Das Angebot

Das Gelände des SVU erstreckt sich auf beiden Seiten des Lesumdeichs. Diese Lage ist landschaftlich außerordentlich reizvoll. Im Süden befindet sich ein ausgedehntes Marschgebiet mit Ökopfad und Golfplatz bis zur Moorlosen Kirche. Im Norden vermittelt das ansteigende Lesumufer mit Knoops Park eine mediterrane Atmosphäre. Spaziergänge oder auch ausgedehnte Wanderungen beiderseits der Lesum mit etlichen Restaurants und Cafes laden in diese sehr schöne Landschaft ein und auch das Leben an Bord lässt sich hier genießen. Ein Liegeplatz in dieser Umgebung bietet Ruhe, Entspannung und Erholung.

 

Wir verfügen über 36 Liegeplätze für Schiffe bis 12 m und auch bei Niedrigwasser ist mit 1,7 m Tiefgang noch alles problemlos. Wasser und Strom ist an den Stegen vorhanden.

 

An der Steganlage befindet sich ein Mastenkran bis 250 kg Tragkraft. Nach Anmeldung kann dieser auch von Gästen genutzt werden.

 

Ab ca. 2 Std. vor Hochwasser können Segelyachten über die vereinseigene Slipbahn mithilfe einer hydraulischen Seilwinde und einem Zugfahrzeug an Land oder ins Wasser gebracht werden. Dieser Vorgang muss zusammen mit erfahrenen und autorisierten Mitgliedern erfolgen.

 

Wir verfügen über eine technische Ausstattung, mit der viele Arbeiten um und am Schiff zu bewerkstelligen sind. Tips und gegenseitige Unterstützung gehören ebenfalls dazu.

 

Zur Lagerung der Schiffe im Winter wird ein eigener Trailer benötigt. Stellplätze gibt es auf einem ausreichend großen Gelände zwischen Deich und Lesum.

 

Ein reetgedecktes Fachwerkhaus, direkt am Deich gelegen, gliedert sich perfekt in das Landschaftsbild ein. Dieses Vereinshaus nutzen wir für Zusammenkünfte, Festlichkeiten und für alltägliche Treffen. Außerdem wird ein Teil des Hauses von unserer Bootsfrau bewohnt.

 

Zur Instandhaltung des Geländes und um die Steganlage im Frühjahr ins Wasser zu bringen und sie im Herbst an Land zu holen, gibt es jeweils ein Wochenende mit verpflichtender Gemeinschaftsarbeit. Auf Anfrage geben wir gerne nähere Informationen dazu.